ASIT-Consulting | Cloud-Anwendungen, IT-Betreuung, Homepages

Lösungen - wenn man sie braucht.

Cloud-Anwendungen - IT-Service - ERP - Konferenzsysteme

Webkonferenz planen

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger  |  ca. 3 Minuten

Schritt-für-Schritt-Anleitung?

Das ist ein Bildschirmausschnitt der anzeigt, wo man "Konferenz planen " anklickt.

Melden Sie sich am Webclient an und  klicken Sie im Menü links auf “Konferenz planen”.

 

Das Bild zeigt einen Bildschirm-Ausschnitt, wo man bei einer Planung einer neuen Konferenz verschiedene Angaben auswählen kann, wie Audio, Jetzt, Thema, Hinweise für Teilnehmer, Kalender, Hinzufügen Teilnehmer und Konferenz erstellen.
  1. Auf dieser Seite können Sie eine neue Konferenz erstellen, in dem Sie den Konferenztyp (Audio oder Video) wählen und anschließend den Termin auf “Jetzt” ( Wenn die Konferenz umgehend starten soll) oder “Später” setzten.

  2. Geben Sie das Konferenz-Thema, sowie die Hinweise für die Teilnehmer an.

  3. Anschließend wählen Sie zum Versand der Konferenzeinladung, den gewünschten Kalender aus oder wählen Sie hier alternativ den Versand per 3CX(direct e-mail)
    Sollten Sie sich für eine andere Variante Kalender als 3CX (direct e-mail) entschieden haben, klicken Sie anschließend auf den Button “Konferenz erstellen”  und geben dann dort die genauen Konferenz-Details an (wie Datum, Uhrzeit, Teinehmereinladung etc.) Anschließend bekommt jede teilnehmende Person eine Einladung mit den Hinweisen zum Aufbau der Verbindung. 

  4. Beim Versand der Einladungen per Kalenderauswahl 3CX(direct e-mail), fügen Sie alle Teilnehmer hinzu.

  5. Klicken dann auf den Button Konferenz erstellen. Die eingeladenen Personen werden nun angerufen und mit der Konferenz
    verbunden.

Zeit sparen mit diesem TIP für Profis

Beispieldatei hier herunterladen

per Rechtsklick "Link speichern unter"

Laden Sie öfter die gleichen Personengruppe ein und möchten aber die Daten nicht ins Adressbuch einpflegen. Laden Sie sich unsere Beispieldatei herunter und passen Sie diese an.

Fügen Sie einfach weitere Zeilen in die Datei ein und importieren Sie diese bei der Planung der Konferenz.
So können  Sie auch ohne Eintrag im Adressbuch Ihre Teilnehmer mit richtigem Namen anschreiben.

Das Bild zeigt einen Bildschirm-Ausschnitt, wo man bei einer Planung einer neuen Konferenz "Später und das Datum" auswählt.

So planen Sie eine Webkonferenz zu einem späteren Zeitpunkt.

  1. Wählen Sie in den Einstellungen die Option “Später”.

  2. Es öffnet sich nun unterhalb dieser Option ein Fenster zur Eingabe des Datums und der Uhrzeit der geplanten Konferenz.

  3. Hier legen Sie die Dauer der Konferenz fest.
Die Einladung der Teilnehmer erfolgt per E-Mail. Diese werden zum Zeitpunkt der Konferenz automatisch angerufen, wenn die Konferenz innerhalb des Unternehmens statt findet. Teilnehmende Personen, die sich zur Zeit der Konferenz nicht im Unternehmen befinden, müssen zur Teilnahme, die in der E-Mail angegebenen Schritte befolgen. 

Weitere Beiträge:

Teilnahme am Webmeeting

Die erste Teilnahme an einem Webmeeting Wenn Sie zum aller ersten Mal teilnehmen möchten, helfen wir Ihnen hier Schritt für Schritt weiter. Keine Angst! Es ist

Weiterlesen »

Offizielles Hersteller-Handbuch

Mit unserer eigenen Hilfeseite versuchen wir Einsteigern in eigenen Worten zusätzliche Hilfe anzubieten. Wir nutzen dabei die Fragen unserer Kunden und verfassen eigene, kleine Hilfebeiträge

Weiterlesen »

Wie läuft eine Konferenz ab?

Wie läuft eine Konferenz mit 3CX ab? Auch für unerfahrene Nutzer ist eine Teilnahme an einer 3CX-Webkonferenz ganz einfach. Je nach Gerät und Art der

Weiterlesen »